Abschlusszertifikat für das Fernstudium Lasertechnik

Fernstudium Lasertechnik

Wir laden Sie ein, sich ausführlich über unser Weiterbildungsangebot zu informieren.
Abschlusszertifikat für das Fernstudium Lasertechnik
Foto: Janet Grabow/FSU
Fernstudium Lasertechnik Grafik: Claudia Teichert/Grafikdesign Rostock

Der berufsbegleitende weiterbildende Fernstudiengang "Lasertechnik" wird von der Friedrich-Schiller-Universität Jena seit nunmehr 25 Jahren angeboten. In dieser Zeit konnten ca. 500 erfolgreich Studierenden die Abschlusszertifikate der Universität überreicht werden. Auch in diesem Jahr können sich wieder Interessenten für das Sommersemester 2020 einschreiben.

Ziel und Inhalt des Studiums Inhalt einblenden
  • Ziel des Studiums ist ein Absolvent mit Entscheidungskompetenz im Bereich Lasertechnik / Lasereinsatz.
  • Das Studium vermittelt zunächst Grundlagenkenntnisse der Lasertechnik, Lasermaterialbearbeitung und Lasermesstechnik.
  • Daran schliesst sich die Vermittlung von Spezialkenntnissen an, zunächst auf den Gebieten Lasertechnik und Lasermaterialbearbeitung, dann in den Bereichen technisch-ökonomischer Aspekte des Lasereinsatzes bzw. Arbeitsschutz bei Arbeiten mit Laserstrahlung.
  • Das Studium ist als weiterbildender Fernstudiengang konzipiert und somit berufsbegleitend absolvierbar.
Zielgruppe Inhalt einblenden
  • In Forschung, Entwicklung und Produktion tätige Ingenieure
  • In Forschung und Industrie tätige Physiker
  • Absolventen eines ingenieurwissenschaftlichen oder mathematisch-naturwissenschaftlichen Studiums
Zugangsvoraussetzungen Inhalt einblenden
  • Abgeschlossenes Universitäts- oder FH-Studium oder
  • adäquate Qualifikation durch berufliche Erfahrung
Studiendauer Inhalt einblenden
  • 4 Studienhalbjahre (4 Semester) mit je 8 Semesterwochenstunden
Studienbeginn Inhalt einblenden
  • Im Wintersemester 2020/21
  • Einschreibung bis zum 31. Oktober 2020
Studienabschluss Inhalt einblenden
  • Bundesweit anerkanntes Universitäts-Zertifikat
  • Zertifizierte "Sachkunde als Laserschutzbeauftragter"
  • Auf Wunsch: Qualifikationsurkunde als "Laserstrahlfachkraft"
Studiengebühren Inhalt einblenden

1. Semester 550 € zzgl. 41,80 € Semesterbeitrag und 20 € für die thoska-Karte

2. Semester 550 € zzgl. 41,80 € Semesterbeitrag

3. Semester 550 € zzgl. 41,80 € Semesterbeitrag

4. Semester 550 € zzgl. 41,80 € Semesterbeitrag

Einschreibunterlagen für das nächst mögliche Semester Inhalt einblenden

zum Download (Antrag, PDF: 249 kByte)
Bewerbung für ein weiterbildendes Zertifikatsstudium
   (Seite des Studierenden-Service-Zentrums - SSZ)

Leitung und Studienberatung

Stephan Gräf, Dr.
Dr. Stephan Gräf
Telefon
+49 3641 9-47754
Fax
+49 3641 9-47702
Raum 118
Löbdergraben 32
07743 Jena

Organisation und Information

Janet Grabow
Janet Grabow
Telefon
+49 3641 9-47755
Raum 101
Löbdergraben 32
07743 Jena

Einschreibung

Studierenden-Service-Zentrum - Kathi Kühn
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411301
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang