Friedrich Schiller

Studium

Studieren in Jena
Friedrich Schiller
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Die Stadt Jena mit ihren etwas über 100.000 Ein­wohnern, in einer der schön­sten Land­schaf­ten Deutsch­lands gelegen, vereint die Infra­struk­tur einer modernen Groß­stadt mit der Natur­nähe einer länd­lichen Gegend und erhält durch die über 25.000 Studie­renden eine stark studen­tisch geprägte Kultur. Die FSU Jena zeigt sich ihrer Tradition würdig, indem sie bleibt, was sie von jeher war: Eine moderne, aufge­schlos­sene Uni­versi­tät mit der Ver­bin­dung von hohem wissen­schaft­lichen Niveau mit einer stu­denten­freund­lichen Uni­versi­täts­kultur. Die FSU Jena unter­hält inten­sive Aus­tausch­kon­takte mit zahl­reichen Uni­versi­täten im Aus­land. Über das Sokrates- und Erasmus-Programm haben die Studie­renden die Möglich­keit, ein oder mehrere Semester an einer Partner­uni­versi­tät zu ver­bringen. Die im Aus­land erwor­benen Studien­leistungen können in Jena im Rahmen des europä­ischen Kreditierungs­systems (ECTS) aner­kannt werden.

Vorlesung
Bachelorstudium
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Experiment Laser im Hörsaal der Physik
Masterstudium
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Winter in Jena
Lehrveranstaltungen WiSe
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Bibliothek
Abschlussarbeiten
Themen für Bachelor- und Masterarbeiten sowie Forschungsbelege
Vorlesungsskript-Downloads
Downloads
Studiengang "Werkstoffwissenschaft" - Foliensätze, erklärende...
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang