Friedrich Schiller

Studium

Studieren in Jena
Friedrich Schiller
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Die Stadt Jena mit ihren etwas über 100.000 Ein­wohnern, in einer der schön­sten Land­schaf­ten Deutsch­lands gelegen, vereint die Infra­struk­tur einer modernen Groß­stadt mit der Natur­nähe einer länd­lichen Gegend und erhält durch die über 25.000 Studie­renden eine stark studen­tisch geprägte Kultur. Die FSU Jena zeigt sich ihrer Tradition würdig, indem sie bleibt, was sie von jeher war: Eine moderne, aufge­schlos­sene Uni­versi­tät mit der Ver­bin­dung von hohem wissen­schaft­lichen Niveau mit einer stu­denten­freund­lichen Uni­versi­täts­kultur. Die FSU Jena unter­hält inten­sive Aus­tausch­kon­takte mit zahl­reichen Uni­versi­täten im Aus­land. Über das Sokrates- und Erasmus-Programm haben die Studie­renden die Möglich­keit, ein oder mehrere Semester an einer Partner­uni­versi­tät zu ver­bringen. Die im Aus­land erwor­benen Studien­leistungen können in Jena im Rahmen des europä­ischen Kreditierungs­systems (ECTS) aner­kannt werden.

Vorlesung
Bachelorstudium
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Experiment Laser im Hörsaal der Physik
Masterstudium
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Winter in Jena
Lehrveranstaltungen WiSe
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Studenten bereiten sich vor
Lehrveranstaltungen SoSe
Studiengang "Werkstoffwissenschaft"
Bibliothek
Abschlussarbeiten
Themen für Bachelor- und Masterarbeiten sowie Forschungsbelege
Vorlesungsskript-Downloads
Downloads
Studiengang "Werkstoffwissenschaft" - Foliensätze, erklärende...
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang