Studenten vorm Hauptgebäude der FSU

Werkstoffwissenschaft: Der MINT-Studiengang in Thüringen

Entdecke das Studienangebot an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Studenten vorm Hauptgebäude der FSU
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Studiere Werkstoffwissenschaft an der Universität Jena

„Werkstoffe sind allgegenwärtig. Wir tragen Kleidung aus atmungsaktiven Stoffen, unsere Autos und Fahrräder sind grazile Metallkonstruktionen, wir leben in Häusern aus keramischen Ziegeln und unsere Brillengläser sind aus Glas oder Kunststoff. Unser gesamtes Leben ist von natürlichen oder speziell entwickelten Werkstoffen geprägt. Im Studium der Werkstoffwissenschaft an der Universität Jena befassen sich Studierende mit der Auswahl, Entwicklung und Verarbeitung von Materialien, um den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt in traditionellen und zukunftsträchtigen Branchen voranzutreiben.“

Rund ums Studium ist das Leben in Jena einfach wunderbar.
Studieren, Wohnen, Freizeit, Finanzierung
Bioaktive Gläser
Hier erfährst du alles zum Studienfach Werkstoffwissenschaft.
Vorlesung im Hörsaal der Physikalisch-Astronomischen Fakultät
Finde den richtigen Studiengang und zahlreiche Vertiefungen
Otto-Schott-Institut für Materialforschung in der Stadtmitte von Jena..
Erfahre mehr über das Institut, die Forschung und Mitarbeitende.
No limits for jobs
Nach dem Studium gibt es vielfältige berufliche Möglichkeiten.

Warum Du zu uns kommen solltest

  • Zwischen abgestellten Fahrrädern drängen sich Studierende der FSU zu Beginn der Vorlesungszeit
    Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
    Alles vor Ort Jena besticht durch seine kurzen Wege. Binnen weniger Minuten gelangst du zum Hörsaal, ins Prüfungsamt oder abends in eine der gemütlichen Kneipen in der Innenstadt.
  • Seminar in kleinen Gruppen
    Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
    Optimales Betreuungsverhältnis Unsere Lehrenden haben immer ein offenes Ohr für dich. Tutorien, Lerngruppen und Seminare erleichtern dir den Start ins Studium und bereiten dich optimal auf Prüfungen vor.
  • Laborpraktikum nah an der Forschung
    Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
    Praxisnahes Studium Vielfältige Praktika in Kleingruppen mit individueller Betreuung dienen dir der Festigung und praktischen Anwendung der erlernten Grundlagen.
  • Aktive Forschungstätigkeit während des gesamten Studiums
    Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
    Einblick in die Forschung Während des gesamten Studiums hast du die Möglichkeit, in die tägliche Forschungsarbeit unserer Arbeitsgruppen hineinzuschnuppern. So kannst du früh herausfinden, was dich am meisten interessiert und entsprechende Vertiefungsmodule wählen.
  • Fraunhofer IOF
    Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
    Hightech-Standort Jena Durch die enge Vernetzung mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, dem Uniklinikum Jena und der ansässigen Industrie kannst du schon während des Studiums erste Kontakte knüpfen. Somit bist du bestens auf den Berufseinstieg vorbereitet.
  • Studentenleben auf dem Campus der FSU
    Foto: Anne Günther (Universität Jena)
    Miteinander Studieren Die semesterübergreifende Vernetzung unserer Studierenden garantiert, dass du mit Fragen nie alleine bist. Regelmäßige studentische Veranstaltungen unserer Fachschaft sorgen für Abwechslung neben dem Studium.